ENDLICH DIE NUSS KNACKEN - MUSTER VERÄNDERN

An dieser Stelle widmen wir uns Menschen, die durch psychische oder körperliche Erkankungen eine belastende Erfahrung gemacht haben und endlich wieder angstfrei leben möchten. Während tiefenpsychologische Therapie- und Beratungsmethoden es als bedeutsam ansehen, die hinter dem Problem liegenden Ursachen zu sehr genau zu ergründen, um das Problem zu lösen, arbeitet die lösungsorientierte Kurzzeittherapie vorwiegend an den Lösungsmöglichkeiten. D.h. das Problem ist Ausgangspunkt und von dort aus geht es direkt in die Lösung. Albert Einstein sagte schon, dass man Probleme niemals mit derselben Denkweise lösen kann, durch die sie entstanden sind. Die lösungsorientierte Kurzzeittherapie macht sich dieses Prinzip zu nutze. Sie nimmt den Fokus weg vom Problem und fokussiert auf die Lösungsmöglichkeiten. Daher geht diese Therapieform auch schneller. In der lösungsorientierten Kurzzeittherapie gehen wir davon aus, das jede Person und jedes System über alle Ressourcen verfügt, die es zur Lösung seiner Probleme benötigt. Häufig ist nur die Wahrnehmung oder der Zugamg zu diesen Ressourcen versprerrt. Diese Blockaden werden in der Kurzzeittherapie behoben und die Ihnen zu verfügungstehenden Ressourcen werden genutzt, um eine für Sie passende Lösung zu erarbeiten.Sie lösen sich von den problemerhaltenden Verhaltensmustern und erkennen Ihre Fähigkeiten auf dem Weg in die Veränderung. Und wenn Sie sich verändern, dann verändert sich das System in der Regel um sie herum mit. Und in tieferliegenden Fällen nutzen wir NLP und für die Traumabewältigung EMDR. Wir verwenden auch hypnosystemische Ansätze, Meditation, MBSR und Yogatherapie, damit Sie über die geistige und körperliche Ebene wieder an Ihre Selbstheilungskräfte im Unterbewusstsein gelangen.

Unsere Ansätze in der lösungsorientierten Kurzzeittherapie:

  • Systemische- und hypno-systemische Ansätze
  • NLP - Neurolinguistisches Programmieren
  • EMDR - Eye Movement Desensitization and Reprocessing
  • MBSR - Mindfulness Based Stress Reduction
  • Meditation
  • Yogatherapie

Themen, mit denen wir arbeiten

  • Posttraumatische Belastungsstörungen, Trauma
  • Trauer und Trennungen
  • Ängsten (z.B. Redeangst, Flugangst, etc.)
  • Phobien
  • Allergien
  • Psychosomatische Störungen
  • Krankheitsbewältigung (z.b. nach Krebs, Herzinfarkt, etc.)
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Stresserleben
  • Burnout
  • ADHS
  • Gewichtsreduktion
  • Midlife-Crisis Folgen
  • Raucherentwöhnung
  • Leistungsverbesserung
  • Suchterkrankungen
  • Mobbing
  • Zielerreichung
  • Ressourcenaktivierung
  • Loslassen von Vergangenen
  • Selbstveränderungsprozesse

Nur Mut - Veränderung gelingt leichter als Sie bisher gedacht haben. Rufen Sie jetzt an unter +49 162 4920618 und nutzten Sie unser Kontaktformular für Ihre Fragen. Ich freue mich auf Sie!