TEAMS ZUM ERFOLG FÜHREN - AUSBILDUNG ZUM AGILEN TEAMTRAINER

Teamentwicklung, Teamtraining, Teamcoaching und Moderationen von Teams spannend gestalten

Die Wirksamkeit von Gruppen und Teams ist entscheidend für den Erfolg von Unternehmen und Organisationen. Der Bedarf an professioneller Begleitung von Teams in Form von Teamentwicklung, Teamcoaching und Moderation von Projektgruppen nimmt mit den zahlreichen Veränderungen in Unternehmen in der freien Wirtschaft und in Non-Profit-Organisationen weiter zu. Anlässe für Teamtrainings sind vielfältig: Start, Ziel- und Rollenklärung, Teambildung, Bestandsaufnahmen und Zusammenarbeit, Visions- und Strategieentwicklung, Feedback über Verhalten bis hin zu Konflikt- und Krisensituationen.

Ziele und Nutzen der Teamtrainer-Ausbildung

Die Teilnehmer erhalten detaillierte Kenntnisse und Fähigkeiten in der Begleitung von Teamentwicklungsmaßnahmen sowie Teamcoaching und Teamtraining. Eigene Handlungsspielräume in der Gruppensteuerung werden erweitert und kreatives und agiles Methodenrepertoire für Teamentwicklung, -coaching und -moderation entwickelt.

Inhalte der Ausbildung

  • Teams als soziale Systeme, Teamrollen und Teamentwicklungsphasen erkennen
  • Ziel- und Auftragsklärung in der Teamentwicklung durchführen
  • Teamdiagnostik anwenden
  • Teamentwicklungsprozesse entwickeln, moderieren und steuern
  • Edutainment und Einsatz agiler Trainingsmethoden aus dem Improvisationstheater für Trainings und Meetings
  • Kommunikation und Feedbackprozesse in Gruppen steuern
  • Spontane Visualisierung von Ideen und Prozessen am Flipchart
  • Gruppendynamische Phänomene, Teamdynamiken und Konfliktsituationen erkennen und sicher moderieren
  • Kennenlernen des lebendigen und erlebnisorientierten Lernens, sowohl Indoor als auch Outdoor
  • Wirtschaftlichkeit als Coach und Trainer: Angebote, BWR, Kalkulationen, Preise, Steuer, Verträge
  • Transfer- und Nachhaltigkeit der Veränderung in Teams verankern
  • Rollenverständnis und Haltung des Teamtrainers

Bringen Sie Ihr persönliches Projekt mit
Diese Ausbildung eignet sich hervorragend dazu, ein eigenes Teamprojekt mitzubringen. Das kann eine konkrete Kundenanfrage zu einem Teamentwicklungsprojekt sein, eine eigene Idee für ein Teamkonzept, eine Konfliktmoderation oder ähnliches. Die Ausbildung und die darin enthaltenen Reflexionen und Übungen helfen Ihnen Ihr Projekt schneller zu realisieren.

Zielgruppe
Die Ausbildung richtet sich an Trainer, Coaches, Berater sowie Führungskräfte und HR-Verantwortliche, Personal- und Organisationsentwickler, Pädagogen, Lehrer und alle Personen, die mit Gruppen arbeiten oder Teams moderieren oder entwickeln wollen.

Arbeitsweise
Wir begleiten wir seit über 20 Jahren Menschen und Unternehmen in ihrem Wachstum. Neben theoretischer Ausbildung steht in unseren Kursen das praktische Üben im Mittelpunkt, um den Teilnehmern zu ermöglichen, erste konkrete Erfahrungen für die Umsetzung in der Praxis zu sammeln. Alle unsere Trainer verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz im Bereich Teamentwicklung, -moderation, -coaching.

Zertifizierung und zeitliche Investition
Die Ausbildung zum Teamtrainer dauert insgesamt 6 Tage und ist verteilt auf 2 Module à 3 Tage und endet mit der Konzeption eines Teamtrainings und einer kurzen praktischen Durchführung eines Abschnittes eines Teamtrainings. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung verleihen wir über unsere Akademie den Titel "Teamtrainer/Teamentwickler/Teamcoach". Das erste 3-tägige Modul läuft gemeinsam mit unserer Ausbildung zum NLP Coach/Business und Life Coach. D.h. die Teilnehmer, die bei uns schon den NLP Coach besucht haben, dürfen gleich ins 2. Modul einsteigen.

Hier geht es zu den Terminen und Preisen.

Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahme an den ersten 3 Tagen des NLP Coachs/Business & Life Coach Moduls (entspricht dem 1. Modul des Teamtrainers). Der NLP Practitioner und NLP Master ist zur Zulassung der Ausbildung zum Teamtrainer nicht notwendig und natürlich immer hilfreich, sofern vorhanden.

Melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular an. Fragen? Rufen Sie uns gerne an unter +49 162 49 20 618.